Leistungen und Startgeld

Leistungen und Startgeld

(F = Fahrer, B = Beifahrer)

Jedes gestartete Fahrzeug erhält:

  • "Überraschungstasche" & Klemmbrett für Bordbuch (F)
  • ausführliches Bordbuch (B)
  • Rallyeschilder: Plastik und Folie (F)
  • Programmheft (F & B)
  • Organspendeausweis
  • Jahresplakette (F)
  • Teilnehmerurkunde (F & B)
  • Essens- & Getränkemarken für Frühstück, Mittagessen & Kaffeetrinken (F&B)
  • exklusives WIKING-Modell: 20. Münster Classics (F): wird bald bekannt gegeben
  • DVD 20. Münster Classics, die nach Fertigstellung zugestellt wird!


Das WIKING-Modell kann von weiteren Interessenten auch vor Ort erworben werden.

Startgeld:

Der Antrag auf Teilnahme muss bis spätestens zum 30. April 2020 beim Veranstalter (hier: ausschließlich Herr Pawelzik) schriftlich vorliegen, wobei auch eine Online-Anmeldung möglich ist. Die Teilnehmerzahl ist auf 150 Fahrzeuge begrenzt!
Eine Nennung nach dem 30. April ist bis zur Komplettierung des Starterfeldes (siehe auch Teilnehmer) möglich. Es kann u.U. noch am Veranstaltungstag nachgemeldet werden.
Es wird gebeten, das Startgeld umgehend nach Bestätigung durch den Veranstalter zu überweisen!

Das Nenngeld  beträgt  bis Ende März (Frühbucher) für:

Roller / Motorrad / Motorrad plus Beiwagen inkl. 1 Fahrer* 60,00 €

Pkw / Lkw / Bus* inkl. 1 Fahrer 80,00 €

Traktoren inkl. 1 Fahrer (im Rahmenprogramm!)
kostenlos

jeden Beifahrer (ab 13 Jahren) Motorr./Pkw/Lkw/Bus
50,00 €

Kinder bis zum vollendeten 12 Jahr zahlen 25,00 €

Danach erhöht  sich das Startgeld um je 5 € pro Fahrzeug und Monat:

Meldung bis 30. April Zuzahlung 10 €.

Meldung bis 31. Mai   Zuzahlung 15 €.

Meldung im Juni         Zuzahlung 20 €.

(Bitte bei der Nennung Alter der Kinder angeben, Danke!)

Bei gewerblichen Nachfragern / Teilnehmern   erhöht sich das Nenngeld um die gesetzliche Mwst.

Die Zuzahlung ist spätestens vor Erhalt der Unterlagen am Tag der Veranstaltung zu entrichten!

Das Startgeld ist REUEGELD und wird bei nicht erfolgter Teilnahme nicht erstattet.

Bitte überweisen Sie das Startgeld erst nach Zusage; vorab gezahltes Startgeld berechtigt nicht automatisch zur Zulassung und wird bei Nichtberücksichtigung nicht erstattet und ist somit dann Reuegeld!

Das Startgeld ist zu entrichten NUR DURCH ÜBERWEISUNG an:

Oldtimerfreunde Münster und Münsterland e.V.

IBAN: DE87400501500034390716
BIC: WELADED1MST
Sparkasse Münsterland Ost
Kto.-Nr.: 34390716
BLZ: 40050150

Kennwort: 20. Münster Classics 2020: x Personen

                         Prolog 20.MSC: X Personen