Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle:

  • Fahrzeuge bis Baujahr 1979 und älter,
  • Neu: Bis zu 15 Fahrzeuge bis Baujahr 1989 werden zusätzlich zugelassen
  • Zwei-, Drei- und Vierradfahrzeuge mit einer ordentlichen Zulassung zum Straßenverkehr mit max. zul. Gesamtgewicht von 3 t, LKW bis 12t;
  • Fahrzeuge mit historischen Kennzeichen (z.B. MS - CL 2019 H),
  • Fahrzeuge mit rotem Oldtimerkennzeichen (07) und die die Voraussetzungen gemäß Ausschreibung erfüllen,
  • optisch gepflegter und überzeugender Zustand.

  • NEU!!! Bitte beachten!!!

    Aus juristischen Gründen können wir Fahrzeuge mit rotem Kennzeichen ( 06 ) nicht mehr zulassen. Wir bitten um Beachtung. Wir weisen bei der Zulassungsberechtigung nochmals daraufhin. Das gezahlte "Fahrgeld" ist dann REUE-Geld und wird nicht zurückgezahlt!
     

  • Keine Replica ! Bei Ausfall des gemeldeten Fahrzeuges kann nur mit einem Ersatzfahrzeug gestartet werden, das die Voraussetzungen erfüllt. Eine Teilnahme mit einem Neufahrzeug ist ausgeschlossen.
  • Jeder Fahrer muss im Besitz des jeweils gültigen Führerscheins sein!
  • Ein Versicherungsnachweis für das teilnehmende Fahrzeug ist vorzulegen!

 

Die Münster Classics sind auf 100 Autos und 50 Motorräder beschränkt, daher sind pro Baureihe zunächst max. 2 Fahrzeuge zugelassen, max. 10 Lkw inclusive.

Der Veranstalter beabsichtigt, stets auch neue Teilnehmer & Fahrzeuge einzuladen, um so eine noch größere und abwechslungsreiche Bandbreite zu präsentieren.

Die Bewerber werden nach Meldeschluss* (siehe auch Leistungen und Stargeld) umgehend benachrichtigt, ob sie zur Teilnahme zugelassen werden (in der Regel per E-Mail, telefonisch bzw. postalisch.)

Das Anmeldeverfahren  für die Münster Classics:

Durch die Anmeldung erkennt der Bewerber oder die Bewerberin die Teilnahmebedingungen und das Berwerbungsprozedere an.

Die  Fahrzeugdaten werden mit Bild zunächst  umgehend unter Bewerber 2019 veröffentlicht, ohne dass dies als Annahme der Bewerbung seitens des Veranstalters gilt. Sollte der Bewerber die o.g. Kriterien erfüllen, wird er innerhalb einiger Tage (spätestens nach Meldeschluss) freigeschaltet und erscheint dann unter "Teilnehmer 2019" und gilt ab dann als Teilnehmer.

Sollte der Teilnehmer nach der Bestätigung der Annahme nicht innerhalb einer Woche das Geld überweisen, kann der Teilnehmerstatus wieder aberkannt werden!

Dieses Verfahren läuft bis zum 30. April 2019 .

Alle Übrigen, die nicht berücksichtigt werden konnten, laden wir herzlich zum offenen Old- & Youngtimertreffen ein.

 

Nach erfolgtem Zahlungseingang erhalten sie etwa 1 Woche vor der Veranstaltung die Meldebestätigung (grüne Karte).

* Nennung nach Meldeschluss weiterhin möglich, jedoch Aufgeld pro Fahrzeug!

 

 

Ein eigener Parkplatz steht für etwa 250 Fahrzeuge zur Verfügung.

Wir möchten Fotos der teilnehmenden Fahrzeuge gerne im Programmheft & Internet präsentieren (möglichst 300 dpi als JPG auf 140 mm Breite im RGB Modus). Eine Halternennung findet - wie auch im Programmheft - nicht statt!

Bitte beachten Sie daher den Hinweis beim Foto-Hochladen: Mit dem Hochladen Ihres Fotos, erklären Sie sich automatisch einverstanden, dass dieses von Ihnen unentgeltlich zur Verfügung gestellte Foto sowohl auf der Internetseite muensterclassics.de, als auch in diversen anderen Medien der Münster Classics (wie Programmheft etc.) verwendet werden darf.

Benutzeranmeldung