Danksagung 2017!

Magirus Eckhauber DL 30 in AktionMagirus Eckhauber DL 30 in Aktion

Liebe Freunde technischen Kulturgutes,

liebe Teilnehmer der 17.Münster Classics,

sehr geehrte Damen und Herren aus dem Partner - & Fördererpool,

hiermit möchten wir uns für Ihre Teilnahme bzw. Unterstützung recht herzlich bedanken.

Der Prolog führte uns erstmals ins Bagno nach Steinfurt. Danke der Familie Gathier, die uns äußerst liebevoll bewirtete. Besonderer Dank dem Tecklenborg Verlag (Zugabe Münsterland Magazin und Verlagsbeilagen) sowie Apotheker Silvan Gutersohn, Rhede ( Zugabe Mein Gesundheitsordner). Den Abschluss der Ausfahrt bildete das gemeinsame Kaffeetrinken im Möbelhaus Finke - das Erlebnis Einrichten.

Auch am Sonntag gab es fast nur zufriedene Gesichter. Der Gesundheitsparcours fand wieder rege Nachfrage bei Teilnehmern und Gästen. Danke auch den bisherigen  sowie einigen neuen Partnern & Clubs. Die Tour führte über Greven (Opel Berkemeier), FMO nach Lengerich in die Gempthalle, wo alle Teilnehmer herzlich empfangen wurden (Catering Waldhotel Hilgemann Schroer). Die Rückfahrt ging dann über Holperdorp durch den Teutoburger Wald Richtung Münster. 10 Fahrzeuge blieben auf der Strecke. Bosch Classic Experte Josef Bliersbach aus Köln konnte aber mit seinem historischen Ford FK 1000 in den meisten Fällen weiterhelfen! Der Abschluss wurde durch 2 weitere Zugaben absolut getoppt: jeder Fahrer erhielt ein 5 l TBOS Öl Gebinde persönlich von Peter Fiekens überreicht, Classic Data Repräsentant Rainer Wilming bedankte sich mit einem über 400 seitigen Auktionskatalog.

Und schließlich ein ganz großes Kompliment an unseren Moderator Georg Meyering, ohne ihn sind die Münster Classics einfach unvorstellbar! Die Bilder und die DVD werden nach Fertigstellung eingestellt.

Nun noch zu den Siegern:

Gesamtsieger: Hans Peter Knein, 2. Platz: Helmut Schmid, 3. Platz: Oliver Morsch;

Klasse A 1: Sieger Egbert Tieskötter, 2. Platz Sylvia Steinhoff, 3. Platz Wilhelm Holt;

Klasse A 2: Sieger Hans Peter Knein, 2. Platz Herr Ulrich, 3. Platz Michael Meyer;

Klasse A 3: Sieger Helmut Schmid, 2. Platz: Walter Ruhwinkel, 3. Platz: Axel Nüsing;

Klasse A 4: Sieger Jonas Hakenes; 2: Platz.:Volker Hakenes, 3.Platz. Berthold Bullmann;

Klasse A 5: Sieger Oliver Mosch, 2.Platz Dr. Jörg Teklote, 3. Platz: Dr. Michael Korte,

bestes Damenteam: Waltraud Tieskötter

längste Anreise: Vredestein Team Peine

Gentleman Cup: Alf Teufel

Ladies Cup: Christine Born

Die weiteren Preise sind wegen der geringen Teilnehmerzahl nicht ausgelobt worden.

Die komplette Siegerliste folgt ebenfalls zeitnah.

Schauen Sie ab und zu auf unsere homepage. Wir haben noch weitere Angebote für Sie.

 

Soviel für den Augenblick.

 

Ihre Oldtimerfreunde Münster & Münsterland e.V.

Termine

Aktionen

Benutzeranmeldung