Münster Classics wird auf 2023 verschoben

Münster Classics wird auf 2023 verschoben

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitstreiter,
liebe Teilnehmer,

nach langem Überlegen und ausführlicher Diskussion hat sich der Vorstand der Oldtimerfreunde Münster & Münsterland e.V. schweren Herzens entschieden, die MSC noch einmal zu verschieben, und zwar ins Jahr 2023. Wir bedauern dies zutiefst, sind aber sicher, dass diese Entscheidung richtig ist.

Die coronabedingte abermalige Verlegung der MSC, diesmal aufgrund von anderweitigen Terminkollisionen in die Sommerferien 2022, ist mit ein Grund für diese Entscheidung. Bewährte helfende Hände, langerprobte und tatkräftige Partner fielen aus; kurzfristige Einrichtungen von Baustellen innerhalb der Streckenführung, Anzeigen für das Programmheft fehlten, die Kosten für Druck & Papier stiegen um das Mehrfache. Man muss einfach die Reißleine ziehen oder man läuft Gefahr, den guten Namen einer bewährten Veranstaltung aufs Spiel zu setzen, weil Eingespieltes nicht mehr ordentlich funktioniert. Dies wollen wir nicht und bitten Sie daher um Verständnis.

Die 23. Münster Classics werden wir mit vereinten Kräften in der gewohnten Qualität am 3. & 4. Juni 2023 stattfinden lassen.

In einem persönlichen Gespräch mit allen Partnern werden wir abklären, ob Sie die Oldtimerfreunde MS & Münsterland e.V. weiterhin unterstützen möchten.

Die Idee, Münster zur Stadt der Straßenklassiker zu etablieren, ist somit nicht gestorben.

Die Homepage erfährt ob des Anmeldeverfahrens einen Relaunch und Sie werden, umgehend nach Ihrer Anmeldung, informiert, ob Sie beim Prolog bzw. der 23. MSC 2023 dabei sind. Für die in diesem Zusammenhang entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns in aller Form entschuldigen.

Für unsere auswärtigen Gäste werden wir auch 2023 wieder ein Kontingent an Zimmern bei unserem Partner Parkhotel Schloß Hohenfeld, MS-Roxel, bereithalten (KW Münster Classics).

Die weiteren anberaumten Veranstaltungen wie Oldtimersammlertreff & das 4. Historische LKW Treffen am 17. September 2022,`Wiking trifft Wiking´, finden statt.

Die Stiftung Technisches Kulturgut Monika & Dieter Klopfer (früher Oldtimermuseum) Nottuln empfängt sie gerne als Besucher oder auch als Gastgeber Ihres eigenen Events ( bis zu 200 Personen!). Anfragen richten Sie bitte an Dieter Klopfer oder an mich.

Noch eine letzte Bitte:

Da wir in den Jahren 2020, 2021, 2022 keine Einnahmen generieren konnten, würden wir uns über eine Spende, um unsere sozialen Projekte weiterhin zu unterstützen, sehr freuen. Eine Spendenbescheinigung folgt selbstverständlich ohne Aufforderung.

Übrigens: Die 2. Friedensfahrt ist für den 18. bzw. 19.-21. Mai 2023 mit einem ausgiebigen Kulturprogramm anberaumt – schließlich feiern wir 375 Jahre Westfälischer Frieden.

Einen besonderen Dank möchte ich an Volker Hakenes, Dieter Klopfer & Friedrich Quante für ihre unermüdliche Unterstützung richten.

Nun wünsche ich Ihnen für 2022 weiterhin viel Erfolg und alles erdenklich Gute. Bleiben Sie bitte gesund!

Wir freuen uns schon jetzt, Sie im nächsten Jahr in der Speicherstadt zur nächsten Münster Classics begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße, Ihr
Karl-Heinz Pawelzik